Digital Wellbeing

Unsere Mission

Die Forschungsgruppe Digital Wellbeing ist an der Schnittstelle zwischen digitalen Technologien und persönlichem Wohlbefinden tätig. Wir arbeiten interdisziplinär mit klinischen Spezialist*innen, Sozialwissenschaftler*innen und technischen Expert*innen zusammen, um Probleme hilfsbedürftiger Gesellschaftsschichten anzugehen.

Wir entwickeln unsere eigenen Werkzeuge, z. B. sensorgestützte, kontextuelle Blickerfassung, um weitreichende Probleme im Bereich der körperlichen und geistigen Gesundheit besser zu verstehen. Unser Ziel ist, sozial und technologisch innovative Konzepte und Lösungen wissensbasiert zu entwickeln und Handlungsempfehlungen auf regionaler und EU-Ebene zu prägen.

Projekte

KAVA-Time – Datenanalyse von Mensch und Maschine

Knowledge-Assisted Visual Analytics Methods for Time-Oriented Data – neue Methoden zur Erfassung von explizitem Expertenwissen und dessen Visualisierung vereinen menschliches Hintergrundwissen mit d...

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Senior Researcher
Center for Digital Health and Social Innovation
Department Gesundheit
Arbeitsplatz: B - Campus-Platz 1
M: +43/676/847 228 670