Motor Rehabilitation

Unsere Mission

In unserer Forschung lassen wir uns durch innovative Technologien inspirieren und orientieren uns an der evidenzbasierten klinischen Praxis. Wir verfolgen einen stark interdisziplinären und integrativen Ansatz, bei dem Patient*innen und klinische Expert*innen im Mittelpunkt unserer Forschung stehen. Expert*innen aus der Bewegungswissenschaft, angewandten Biomechanik, Medizintechnik und der Physiotherapie arbeiten mit Expert*innen aus den Bereichen Data Science und Multimedia-Technologien eng zusammen, um die Zukunft der Bewegungsrehabilitation aktiv mitzugestalten.

Unsere multidisziplinäre Forschungsgruppe kooperiert dabei aktiv mit einer Vielzahl an nationalen und internationalen akademischen Partner*innen, diversen klinischen Institutionen und der Industrie.

Wir betreiben in den folgenden Bereichen Forschung:

Dreidimensionale klinische Gang- und Bewegungsanalyse

Wir führen dreidimensionale Bewegungsanalysen sowohl im Laborsetting als auch im Feld durch. Hierfür nutzen wir modernste Motion Capturing Systeme, Kraftmessplatten, ein drahtloses Elektromyographiesystem, IMUs, sowie diverse andere Sensortechnologien.

Angewandte Biomechanik in der Rehabilitationsforschung

Wir führen klinische Studien an der Schnittstelle von angewandter Biomechanik und Bewegungsrehabilitation durch. Unsere Forschung zielt vor allem darauf ab, den Mehrwert von digitalen Technologien als Unterstützung in der klinischen Praxis zu evaluieren.

AI - "Assistive Intelligenz" als Unterstützung für die klinische Praxis

Wir entwickeln und evaluieren komplexe Machine- und Deep-Learning-Algorithmen, um bei der medizinischen Entscheidungsfindung oder Problemen in der täglichen klinischen Routine zu unterstützen.

Erweiterte virtuelle Realitäten

Wir kombinieren unsere Motion Capturing Systeme in Echtzeit mit virtuellen Realitäten, um Biofeedback-Exergames, klinische Testbatterien, oder pädagogische Anwendungen zu entwickeln. Die Bedürfnisse der Patient*innen und klinischen Expert*innen als potenzielle Nutzer*innen stehen dabei im Fokus unserer Forschung und Entwicklung.

Sie wollen mehr wissen? Fragen Sie nach!

Leiter Center for Digital Health and Social Innovation
Senior Researcher Institut für Gesundheitswissenschaften
Department Gesundheit
Arbeitsplatz: B - Campus-Platz 1
M: +43/676/847 228 587